Montag, 1. Oktober 2012

Review: Holo' Style Nagellack

Vor einiger Zeit habe ich die neue Broschüre von Peggy Sage erhalten. Ausser den selbstklebenden Eyelinern mit Ornamenten (Blogeintrag folgt noch) sind mir auch die Holo'Style Nagellacke aufgefallen. Am Wochenende war ich dann gross einkaufen. Gerade noch rechtzeitig: von den Eyelinern hatte es nur noch wenig! Da habe ich gleich den restlichen Lagerbestand gekauft.

Von den Holo'Style Nagellacken habe ich nur die Farbe "Dreamy Beige" ins Körbchen gelegt. Die restlichen Töne haben mir irgendwie nicht gefallen. Dreamy Beige ist ein neutraler Farbton und ich stehe momentan auf erdige Töne auf den Nägeln.

 
Der Pinsel hat eine gute Form zum Auftragen. Der Nagellack trocknet in Rekordzeit; für meine Verhältnisse fast zu schnell. Ich bin nicht gerade die Superwoman beim Nägel lackieren und so blieb mir eigentich fast keine Zeit, Makel auszubessern oder das Ganze ebenmässig aufzutragen. Es braucht zwei Schichten, damit die Farbe ihre Wirkung zeigt. Bei der ersten schimmert immer noch der Naturnagel durch. Aber ich trage eigentlich immer zwei Schichten Nagellack auf. Leider war bei mir schon nach einem Tag Tipwear zu sehen. Aber bei mir halten Nagellacke generell nie lange, obwohl ich immer Unter- und Überlack auftrage.

Den Hologramm Effekt finde ich genial. Wenn der Nagel nicht dem direkten Licht ausgesetzt ist, wirkt die Farbe sandig. Sobald jedoch Tageslicht oder Kunstlicht (hier noch effektiver) auf den Nagel scheint, glänzt der Nagellack in unterschiedlichen Farben. Es sieht einfach cool aus! Ich habe versucht, diesen Effekt mit der Kamera einzufangen. Einigermassen ist es mir gelungen.


Ich finde den Lack, trotz der super schnellen Trockungszeit und der nicht allzu langer Haftung, cool. Ich würde den Nagellack einfach wegen des schönen Effekts weiterempfehlen. Und vielleicht hält der Lack ja bei anderen Frauen länger.

1 Kommentar:

Mora hat gesagt…

wow, der ist echt schön.